Über mich

ich bin: Thu

 

Coach • KICKASS MOTIVATION für (berufstätige) Frauen • Fitness Training

 

 

 

~ Mutter ~ Ehefrau ~ Führungskraft ~

Flüchtlingskind ~ Cap Anamur rescued ~ Migrationshintergrund ~ Quotenfrau

ABOUT ME



Ich habe ein Problem.


Ich bin süchtig.


Süchtig nach meinem Mutter-Dasein, dazu eine gute Ehefrau zu sein, nach Berufstätigkeit und Sport.


Dann bin ich auch noch Perfektionist. Damit nimmt alles seinen Lauf oder auch nicht… besonders dann nicht wenn ich mir selbst im Wege stehe.


Es hat mich viel Zeit und Emotionen gekostet, zu lernen, dass in vielen Bereichen oftmals auch 80% ausreichen und es nicht immer die 120% sein müssen.


Zur Schulzeit war ich etwas sportlich (so viel um nicht unschön zu schwitzen); nach der Schwangerschaft hatte ich einen Trainer, der mir das Laufen beibringen soll. Er sah toll aus, hat gut gerochen… leider nur nicht über meine Witze gelacht. Da bin ich ihm davongerannt.


Nachdem ich kläglich an Step-Aerobic und Zumba gescheitert bin, habe ich mich mit 37 Jahren versehentlich an Pole Dance / Pole Fitness herangetraut. Pole hat mich wiederum zu Vertikaltuchakrobatik, Bodyweight-Training, Crossfit und Yoga gebracht.


Der Sport hat mich dabei unterstützt Prioritäten zu setzen, meinen Fokus zu schärfen und mich besser einzuschätzen.


Denn wenn man sich seiner sicher ist, fällt es einem leichter, aus seiner Komfortzone herauszugehen und mal was Verrücktes zu tun… wie NEIN zu seinen Kollegen und Chef zu sagen.


Ich biete Abkürzungen an, damit ihr nicht auch die gleichen Umwege nehmt, die ich genommen habe.


Über den Sport und dieses Mindset kannst du vieles für deinen Alltag übertragen und es für dich nutzen:


Anstatt sich ein großes Workout vorzunehmen, teile es in kleinere auf, um dich zu motivieren und Erfolgserlebnisse zu kreieren.


Splitte große Aufgaben auf deiner To-Do-Liste auf in kleine, denn für kleine Arbeitspakete sind wir oft motivierter.


Jeder Erledigt-Haken auf der Liste verschafft uns große Genugtuung und setzt zufriedene „ich-kann-ich-werde-Gefühle“ frei!


Zu meinem Angebot gehören Coaching im Bereich Fitness und Lifestyle, vor allem jedoch wie Frau alles unter einen Hut bringen kann ohne permanent ein schlechtes Gewissen zu haben.


Sagst Du dir gerade: „Ich bin mir nicht sicher, ob ich es mir leisten kann, dich zu buchen.“ ?



Kannst Du es Dir denn erlauben, mich NICHT zu buchen?